Wir sind alle zusammen: Dr. Fauci sagt, die Welt habe Indien gescheitert, als die Fälle von Covid zunahmen

Dr. Anthony Fauci, der Chefarzt des Weißen Hauses, sagte, die Länder hätten sich nicht zusammengeschlossen, um eine angemessene globale Antwort zu geben, um zu verhindern, dass der „tragische“ Ausbruch des Coronavirus Indien überwältigt, und die reicheren Nationen herausgegriffen, weil sie keinen gerechten Zugang zur Gesundheitsversorgung in der Umgebung bieten die Welt.

“Die einzige Möglichkeit, angemessen auf eine globale Pandemie zu reagieren, ist eine globale Reaktion. Eine globale Reaktion bedeutet weltweit Gerechtigkeit”, sagte Fauci.

“Und das ist etwas, was leider nicht erreicht wurde. Wenn Sie an Krankheiten leiden, bei denen nur eine begrenzte Anzahl von Eingriffen erfolgt, sei es therapeutisch oder präventiv, müssen alle Länder, die relativ reich sind oder ein höheres Einkommen haben, dies stärker berücksichtigen. “

Indien verzeichnete nach Angaben des Gesundheitsministeriums in den 24 Stunden bis Mittwochmorgen 360.960 neue Fälle, ein weiterer neuer weltweiter Tagesrekord. Das Ministerium sagte auch, dass Indiens Gesamtzahl der Todesfälle 200.000 überschritten habe und 201.187 betragen habe.

Das jüngste epidemiologische Update der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Dienstag besagte, dass Covid-19-Fälle zum neunten Mal in Folge weltweit zugenommen haben und fast 5,7 Millionen neue Fälle gemeldet wurden. Indien macht die Mehrheit der Fälle aus. In der vergangenen Woche wurden 2.172.063 neue Fälle gemeldet – ein Anstieg um 52%.

Fauci sagte, während die WHO versuchte, die Unterstützung Indiens durch die Covax-Initiative zu beschleunigen – ein globales Programm, das sicherstellen soll, dass die bedürftigsten Länder Zugang zu Impfstoffen und anderen Behandlungen erhalten – „müssen wir noch mehr tun“.

“Die Vereinigten Staaten haben ihre Aktivitäten zur Unterstützung Indiens wirklich beschleunigt. Wir senden Sauerstoff, Remdesivir, persönliche Schutzausrüstung und eine Vielzahl anderer Medikamente. Bald werden wir Impfstoffe senden, um zu helfen”, sagte er.

“Ich denke, das ist eine Verantwortung, die die reichen Länder übernehmen müssen. Im Moment ist es eine schreckliche tragische Situation, in der Menschen sterben, weil es nicht genug Sauerstoff gibt und es nicht genug Krankenhausbetten gibt. Wir müssen versuchen, mit Blick auf die Zukunft so viel Gerechtigkeit wie möglich in Bezug auf Fragen der öffentlichen Gesundheit zu erreichen.

“Weil wir alle zusammen sind. Es ist eine vernetzte Welt. Und es gibt Verantwortlichkeiten, die Länder untereinander haben, insbesondere wenn Sie ein wohlhabendes Land sind und mit Ländern zu tun haben, die nicht über die Ressourcen oder Fähigkeiten verfügen, über die Sie verfügen. ”

Mit Blick auf die Zukunft müssten die Gesundheitssysteme weltweit aufgerüstet werden, damit auftretende Probleme früher erkannt werden könnten, sagte Fauci. Transparenz und Kommunikation zwischen den Ländern seien der Schlüssel, sagte er und fügte hinzu, dass dies nicht nur für Länder wie Indien, sondern auch für die USA ein Problem sei.

“Sie möchten die Möglichkeit einer besseren internationalen Überwachung haben, damit es nicht zu Verzögerungen kommt, wenn in einem bestimmten Land etwas auftaucht und auftaucht”, sagte er.

„Ich weiß, dass beispielsweise in den USA unser lokales öffentliches Gesundheitssystem nicht auf dem Niveau gehalten wurde, das wir uns gewünscht hätten. Wir verwenden immer noch Faxgeräte, was wirklich inakzeptabel ist. Man muss auf Interkonnektivität vorbereitet sein. “

Während sich die Tragödie in Indien abspielt, sollten die Australier dankbar sein, dass sie zwei sichere und wirksame Impfstoffe in AstraZeneca und Pfizer hatten, auch wenn die Einführung dieser Impfstoffe langsamer als erwartet verlaufen war.

“Nur weil nur zwei Impfstoffe verfügbar sind, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie im Nachteil sind, solange Sie über einen ausreichend wirksamen und sicheren Impfstoff verfügen”, sagte er. “Ich denke nicht, dass die Anzahl der [verschiedenen Arten von] Impfstoffen im Sinne verschiedener Impfstoffe so wichtig ist, wie genug für Ihre Bürger zu bekommen.”

Obwohl sich die Einführung in Australien verzögert hatte, hat die Bundesregierung eine ausreichende Impfstoffversorgung sichergestellt, um die gesamte australische Bevölkerung von 25 Millionen Menschen zu impfen, noch bevor andere Kandidaten wie der Novavax-Impfstoff zugelassen und verfügbar waren. Wenn die Aufsichtsbehörden den Novavax-Impfstoff genehmigen, sobald weitere Daten zu klinischen Studien vorliegen, geht die Regierung davon aus, dass im Jahr 2021 in Australien 51 Millionen Dosen dieses Impfstoffs verfügbar sein werden.

Auf die Frage, ob die Situation in Indien und anderswo, wie in Papua-Neuguinea, bedeutete, dass die Welt Schwierigkeiten haben würde, Covid jemals einzudämmen, antwortete Fauci: „Ich glaube, wir werden dorthin gelangen.

“Aber es macht es schwieriger, wenn sich die Infektion in einem Land ausbreitet, das nicht sehr gut damit umgeht.” Wenn Sie Infektionen in einem Land bekommen, in dem es viele immunsupprimierte Personen gibt, einschließlich Menschen, die mit HIV infiziert sind und das Virus sie infiziert, klären sie diese nicht so schnell, wie Sie es sich erhoffen, und das gibt dem Virus eine Chance dazu mutieren, was zur Entwicklung zusätzlicher Varianten führt. “

Fauci sagte, die sich entwickelnde Situation bedeute, dass er “nicht einmal anfangen kann, an ein Leben und eine Karriere zu denken”, ohne auf die Pandemie zu reagieren. Während das schnelle Tempo des Impfprogramms in den USA zu einer Verringerung der Neuinfektionen geführt hat, wurden in der vergangenen Woche in den USA dennoch 406.000 neue Fälle gemeldet – ein Rückgang von 15% gegenüber der Vorwoche.

“Dies ist eine so wichtige und herausfordernde Situation, mit der wir uns gerade befassen”, sagte Fauci. “Ich widme meine ganze Aufmerksamkeit, meine ganze Energie rund um die Uhr dem Versuch, die Kontrolle über diesen schrecklichen Ausbruch zu erlangen, den wir nicht nur hier in den USA, sondern auf der ganzen Welt erleben.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *